Dieses Gästebuch gehört BGS Kameradschaft Coburg




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 60 | Aktuell: 60 - 41Neuer Eintrag
 
60


Name:
Alice (w6e5z1xu47@mail.com)
Datum:Mo 21 Dez 2015 13:36:46 CET
Betreff:iJlRfWOjLOfuu
 

Den hier finde ich %3Ca href="http://oxozgurn.com"%3Eeifcanh%3C/a%3E nur super!!!Der Toilettensitz Strudel sieht %3Ca href="http://oxozgurn.com"%3Eeifcanh%3C/a%3E klasse aus und wfcrde super in mein Ge4ste WC passen.Vorallem, da meine Ge4ste zur Zeit leider auf einen nicht mehr ganz so funktionstfcchtigen Toilettensitz sitzen mfcssen, was nicht so toll ist.Doch bislang war noch nicht die Mf6glichkeit da, meinen Ge4sten einen Besseren gf6nnen zu kf6nnen.Doch vielleicht habe ich ja Glfcck und meine Ge4ste dfcrfen bald auf einen tollen Toilettensitz von Euch sitzen, das we4re super

 
 
59


Name:
Andros (grlyj1m8p@gmail.com)
Datum:So 20 Dez 2015 17:17:07 CET
Betreff:YjcYixtCVNgvi
 

Hallf6schen, Hiermit Bewerbe ich mich ffcr eins der TFP Shootings, ich habe Erfahrung in diversen Aufnahmebreichen von Fashion bis Teil Akt. Bin Posing sechir, unkompliziert, lebenfroh und immer freundlich Eure Bilder we4ren nicht nur ffcr mich eine bereicherung, ich erkenne das eine Zusammenarbeit beiden Seiten etwas bringt.- Zuse4tzlich bin ich Grafisches Mitglied wie auch Model des Berliner Musik Labels VCM (Vocalourzmusic) das interesse das Shooting mit meinem Team zu verbinden ist hoch. Liebe GrfcdfeCassy

 
 
58


Name:
Thiel Klaus Jürgen (Thielklaus@kabelmail.de)
Datum:So 02 Aug 2015 11:13:14 CEST
Betreff:Hundertschaftstreffen
 

Liebe Kameraden,
die 13. Hundertschaft 1959 (es werden immer weniger ) hat sich vom 17.07.2015 bis 19.07.2015 in der Rhön Eisenacher Haus getroffen.
Hier kamen wieder alte Erinnerungen auf, als wir mit dem Bus vom Eisenacher Haus entlang der ehemaligen Grenze ( Filke, Fladungen,
Eußenhausen, Mellrichstadt, Marolweisach usw.fuhren.
Besichtigungen fanden statt, es war wie immer toll durchdacht.
Nur die Anfahrt war sehr weit von Augsburg aus, hier bin ich auf meine Ehefrau angewiesen, ich fahre kein Auto mehr aus gesundheitlichen Gründen und das Alter spielt auch eine Rolle mit.
Aber es war trotzdem wieder schön, hoffentlich klappt es noch einmal,
mal sehen.
Nun wünsche ich euch Allen alles erdenklich Gute vor allem aber Gesundheit.
Mit freundlichen und kameradschaftlichen Grüßen
euer Kamerad Klaus

 
 
57


Name:
Helmut Rußler (h.russler@t-online.de)
Datum:Mo 27 Jul 2015 16:20:30 CEST
Betreff:Besuch der Kameradschaft in Rosenheim - Halfing - Chiemsee - Bad Endorf
 

Liebe Freunde,
freue mich auf euer Kommen im August im Rosenheimer Land und dem Chiemsee.

Herzlichst
Helmut Rußler

 
 
56


Name:
Thiel Klaus Jürgen (Thielklaus@Kabelmail.de)
Datum:Fr 03 Apr 2015 11:24:55 CEST
Betreff:Grüße
 

Liebe Kameraden,
ich wünsche allen Kameraden mit Familien und Freunden ein schönes Osterfest. Bleibt gesund !!!
Mit kameradschaftlichen Grüßen
und einem kräftigen HURRA
euer Kamerad aus der schönen Fuggerstadt Augsburg
Thiel Klaus

 
 
55


Name:
Wallner Horst (wallner-horst@web.de)
Datum:Di 31 Mär 2015 18:17:02 CEST
Betreff:Glückwunsch Horst Aulbach
 

Servus Horst,
herzlichen Glückwunsch zu deiner Ehrenmitgliedschaft in der BGS-Kameradschaft Coburg. Gern denke ich zurück an unsere gemeinsame Zeit bei der Wachhundertschaft 1968 in Bonn.
Viele Grüße aus dem Passauer Land!

Horst Wallner

 
 
54


Name:
Thiel Klaus Jürgen (klthiel@t-online.de)
Datum:Fr 20 Feb 2015 11:39:25 CET
Betreff:Auskunft
 

Liebe Kameraden,
kann mir einer erklären, wer Nr. 48 - 51 im Gästebuch überhaupt ist ?
Für die Bemühungen recht herzlichen Dank !
Mit kameradschaftlichen Grüßen
euer Kamerad
Klaus Thiel

 
 
53


Name:
Claus Breitenfeld (cbreitenfeld@gmx.de)
Datum:Do 11 Dez 2014 13:21:24 CET
Betreff:Wen gibt es noch von der 8. Hundertschaft in Coburg, der von 1967 bis 1969 dort "gedient" hat?
 

Ich habe noch ab und an Kontakt zu meinem alten Kumpel Kurt Pfersich, der aktuell in Mainhardt, auf der Schwäbischen Alb lebt. Zu Coburg selbst besteht der Kontakt nur noch rein familiär. Schwiegermutter und Schwägerin bzw. Schwager leben dort. Ich selbst bin seit 1977 "emigriert" zu den Preußen nach Ostwestfalen-Lippe, aus beruflichen Gründen, nach Bad Salzuflen.

Vielleicht hat ja jemand Interesse an einem Kontakt. Ich war nach der Grundausbildung bei den Pionieren der "Schreibstuben-Bulle" beim Spieß Seidel.

Grüße aus dem hohen Norden,
Claus Breitenfeld

 
 
52


Name:
Thiel Klaus Jürgen (klthiel@t-online.de)
Datum:Do 20 Nov 2014 14:55:10 CET
Betreff:Glückwünsche
 

Hallo Kameraden,
wenn wir anderen Menschen unsere guten Wünsche übermitteln, dann sagen wir meistens
" Viel Glück ! " und viel Erfolg!"
Ich will Euch für das Jahr 2015 etwas noch Besseres wünschen.
Etwas Solideres und Dauerhaftes als Glück.
Die Voraussetzung für den Erfolg !
Ich wünsche Euch Vernunft und Kraft. Vernunft- um stets das Richtige und Notwendige zu erkennen. Und Kraft- um das Vernünftige zu tun.
Wenn diese Wünsche in Erfüllung gehen, könnt Ihr der Zukunft ruhigen Herzens entgegensehen.
Ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im Neuen Jahr
wünscht Euch von ganzen Herzen
euer Kamerad
KLaus Thiel

 
 
51


Name:
Karla (sfcreedq483@outlook.com)
Datum:Fr 14 Nov 2014 16:12:46 CET
Betreff:AHRZMuUIpLgGEC
 

Dreht sich bei God Of War Acsension eig. alles nur um den Multiplayer oder hab ich was verse4umt?Ich hab bis jetzt nur sehr wenig Infos fcber Kratos und die Story mitbekommen, aber Unmengen an Videos fcber den Multiplayer.

 
 
50


Name:
Mikihiro (7tjg0tgf0t@outlook.com)
Datum:Fr 14 Nov 2014 03:33:24 CET
Betreff:cIBlWkaoJhZK
 

Das ist normal und bei jedem Singelplayer Spiel so das nen MP hat. So kf6nnen sie voll und ganz auf den MP krzientoneren und nur ein paar Infos zum Singelplayer. Ich finds gut, sowird nicht allzuviel von der Geschichte gezeigt http://nlkuxfdqwpb.com [url=http://zjrejgh.com]zjrejgh[/url] [link=http://qgnwocejn.com]qgnwocejn[/link]

 
 
49


Name:
Remks (nclq3s2t4@gmail.com)
Datum:Do 13 Nov 2014 08:42:51 CET
Betreff:pDdmJmZdkGh
 

Ich weidf nicht, ob es hier jemandem hilft, aber ehe ich %3Ca href="http://csaqgtywnkb.com"%3Escwhiege%3C/a%3E, riskiere ich es lieber Auf folgendes Buch bin ich letztens gestodfen, als ich in diversen Bibliothekskatalogen nach Sekunde4rliteratur zu Cormac McCarthys (fcbrigens postapokalyptischem) Roman The Road (der audferdem-fcbrigens derzeit verfilmt wird) gesucht habe:Zapf, Hubert (Hg.) / Caupert, Christina. Kulturf6kologie und Literatur. Beitre4ge zu einem transdiszipline4ren Paradigma der Literaturwissenschaft. Heidelberg: Winter, 2008.Habe mir das Buch allerdings noch nicht besorgt, aber vielleicht kann ja jemand etwas in diesem Kontext damit anfangen.

 
 
48


Name:
Pris (kkgzhzjxdn@outlook.com)
Datum:Mi 12 Nov 2014 23:19:05 CET
Betreff:WufeZrGTyjiGKvYeLFt
 

Ohne Frage ist die Rafale ein exzellentes Flugzeug, dass mit andeern europe4ischen Jets der Generationen 4 und 4.5 gut mithalten kann oder diese sogar fcbertrifft. Ffcr mich stellt sich aber die Frage, ob dieser Typ nicht zu viel kann, ob die Anforderungen (prime4r der Luftpolizeieinsatz) der Schweiz nicht auch mit andeern, billigeren Flugzeugen erffcllt werden kann. Die Auswahl der Flugzeugtypen widerspiegelt nur schlecht die zu erwartenden Einse4tze. Weshalb wurden e4ltere, bewe4hrte und kostengfcnstigere Plattformen wie die F-16 oder der Alphajet (von dem Ruag notabene noch 20 Stfcck besitzt) nicht in die engere Wahl gezogen? Was spricht gegen eine Plattform, die andere Le4nder als Schulungsplattform einsetzen? Die LW konzentriert sich auf Top of the Line Produkte, um Zivil- und Transportflugzeuge zu kontrollieren. Dass kommt dem Ausspruch Mit Kanonen auf Spatzen schiessen bedrohlich nahe.

 
 
47


Name:
Heio Grebner (h.grebner@yahoo.com)
Datum:Sa 16 Aug 2014 18:07:49 CEST
Betreff:BGS Treffen 2014
 

War schön wieder alte Kameraden zu treffen. Einfach eine Supersache.
danke an die Initiatoren.
Heio Grebner

 
 
46


Name:
Peter Kaschner (peter_kaschner@gxm.de)
Datum:Do 24 Apr 2014 17:12:27 CEST
Betreff:BGS Kameradschaft Deggendorf/Mittenwald
 

Hallo werte Kameraden, hier kommt ein Gruß von einer nicht in einem Verein organisierten Kameradschft, die sich aus der ehemaligen 2.GSA Süd I S und der 2./GSG 1 auf völlig freiwilliger Basis begründet hat.
Wir haben keinerlei Verbindung mit anderen Kameradschaften und befinden uns aufgrund der Tatsache, dass wir aus den äußersten Anfängen des BGS 1951 stammen - also alle schon um die 80 Jahre sind und immer mehr mit gesundheitlichen Problemen behaftet sind - und uns praktisch in einer Auflösungsphase befinden.
Am kommenden Samstag und Sonntag halten wir wahrscheinlich unser letztes Treffen in Mittenwald ab. Es werden mal gerade noch 6 bis 8 unserer Gruppe mit Angehörigen teilnehmen. Über das Internet bin ich auf Euch aufmerksam geworden und habe Kontakt mit dem Kameraden Röder aufgenommen. Ich möchte bei diesem Treffen den Resten empfehlen dass wir Euch zu Eurem Treffen am 9.8.2014 in Coburg mal besuchen.
Ich darf mich auf alle Fälle schon mal herzlich für die Einladung durch Euren 1. Vorsitzenden Kamerad Röder danken.

Viele Grüße

Peter Kaschner
Organisator der BGS Kameradschaft Deggendorf / Mittenwald

Watzmannstraße 30
85609 Aschheim

089.200 925 05
peter_kaschner@gmx.de

 
 
45


Name:
Edgar Hoh (E.Hoh@gmx.de)
Datum:Sa 05 Apr 2014 20:23:12 CEST
Betreff:Frohe Ostergrüße
 

Liebe Kameraden, ich wünsche Euch allen
Frohe Ostern. Bleibt gesund und laßt uns
in Coburg im August wieder ein paar Maßen
Bier trinken. Bis dahin alles Gute.
Es grüßt Edgar aus Unterlangenstadt am
Tor zum Frankenwald.

 
 
44


Name:
Martin Borek (martinborek@web.de)
Datum:Mi 02 Apr 2014 23:57:06 CEST
Betreff:Bundesgrenzschutz Coburg
 

Es ist echt ein Jammer, dass unser ehemaliges BGS - Gelände in Coburg so verfällt.
Schade!
Semper Paratus.

 
 
43


Name:
Wolf-Rüdiger Sperling (wolf.sperling@gmx.de)
Datum:Di 11 Feb 2014 21:14:57 CET
Betreff:7.Hu
 

Liebe ehemalige Kameraden.
Ich war von 1958 - Ende 1960 Angehöriger der 7.Hu. Ich war im 1.Zug und nach der Grundausbildung Kraftfahrer.
Schön die alten Bilder anzuschauen und in Erinnerung zu schwelgen.
Es war eine schöne Zeit.
Viele Grüße aus Oberbayern

 
 
42


Name:
Thiel KLaus Jürgen (klthiel@t-online.de)
Datum:So 01 Dez 2013 10:31:02 CET
Betreff:Grüße
 

Liebe Kameraden,
ich wünsche Euch und Euern Familien eine besinnliche vorweihnachtliche Zeit im Advent und ein frohes Weihnachtsfest
sowie ein glückliches, gesundes und sorgloses neues Jahr.
Euer Kamerad
Klaus Jürgen Thiel
Louis Braille Straße 7
86153 Augsburg

 
 
41


Name:
Wolf-Rüdiger Sperling (wolf.sperling@gmx.de)
Datum:Do 19 Sep 2013 18:47:50 CEST
Betreff:7.Hu II/2
 

Ich war beim BGS vom 17.03.1958 - 15.12.1960. Es war eine harte, aber auch eine schöne Zeit. Den Lauterberg werde ich nie vergessen.
Viele Grüße
Wolf-Rüdiger Sperling

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite